Psychodrama Austria – Beratung

Informationen

Live-Werkstatt

Wer sich für den Lehrgang interessiert und sich noch orientieren möchte, ist herzlichst eingeladen, unverbindlich an einem Informationsabend teilzunehmen. Mit einer interaktiven Simulation eines Praxisbeispiels wird die Lehrgangsleitung das Potential der Psychodramatischen Organisationsaufstellung demonstrieren. Anschliessend steht sie für Diskussion und Ihre Fragen zum Lehrgang zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

20. April 2017, 18:00-20:00 Uhr
Halbgasse 25/2/7, 1070 Wien
Eintritt frei
Anmeldung:info@roswitha-riepl.at

 

Vom UR – KULT zur Unternehmens KULTUR

Wir freuen uns, Sie zur zweiten B3-Werkstatt einladen zu dürfen! Dieses Mal widmen wir uns dem Thema, wie sehr sich Urkulturen in Unternehmenskulturen wiederspiegeln. Zwei Expertinnen aus der psychodramatischen Beratung geben uns dazu Einblick in ihre Arbeit: Maria Theresia Schönherr wird mit TeilnehmerInnen archetypische Rollen erarbeiten, und diese gemeinsam mit Susanne Schulze in zeitgenössische Funktionsrollen in Unternehmen übersetzen. Gemeinsam wird analysiert wieviel Macht, Wissen, Vernunft und Unterdrückung in diesen Rollen vermittelt wird (Mikrophysik der Macht, M. Foucault). Susanne Schulze wird demonstrieren, wie im Coaching mit der Dynamik archetypischer Funktionsrollen an einer gelungenen Weiterentwicklung gearbeitet werden kann.

Moderation: Roswitha Riepl

Ort: Albert Schweitzer Haus, Kapelle, Schwarzspanierstraße 13, 1090 Wien

Zeit: 6. März 2017, Beginn: 18.30 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten: info@roswitha-riepl.at

 

Lehrgang 5, Wien:  November 2017 bist Frühjahr 2018

02.-05. November 2017

Grundlagen und Psychodramatische Aufstellungsarbeit mit Teams

 

01.-03. Dezember 2017

Psychodramatische Aufstellung in der Einzelberatung

 

26.-28. Jänner 2018

Innovationen und Erweiterungen

 

22.-24. März 2018

Abschluss & Supervision