Werkstatt April 2018

Kreative Beratungstools bei Erschöpfungssymptomatik

Vortrag und Live-Demo von psychodramatischen Microinterventionen

Leistungs- und Konkurrenzdruck in Unternehmen, Mehrfachbelastungen sowie hochgesteckte persönliche Ziele führen zu immer höherer körperlicher und psychischer Belastung. Menschen erschöpfen, gehen bis an ihre Grenzen und darüber hinaus. Wie man diese Klienten in der psychodramatischen Beratung gut begleiten, und über „das bloße Sprechen“ hinaus spielerische Impulse ins Setting integrieren kann, ist Inhalt dieser Impulswerkstatt

In der Werkstatt erhalten Sie kurze, lebendige Theorieinputs mit angeleiteter Live-Demo. Falls Sie Interesse an einer Vertiefung dieses Themas haben, gibt es einen Tages-Workshop zum selben Thema im Mai.


Vortragende:

Dr. Lisa Tomaschek-Habrina, MSc: Psychodramatikerin (ÖAGG), Lehrbeauftragte für Coaching und Leitung des Departments Burnoutprävention und Resilienztraining der ESBA (European Systemic Business Academy)

Ort:
Cordial Theaterhotel Wien – Josefstädter Straße 22, 1080 Wien

Datum:
5. April 2018, 18:30-21:00 Uhr

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich:
psychodrama@oeagg.at


Wir weisen darauf hin, dass bei Veranstaltungen (Werkstätten, Seminaren etc.) fotografiert wird und die Bilder zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden können. Mit der Teilnahme erklären Sie sich mit eventuellen Film bzw. Fotoaufnahmen einverstanden.